TRANSLATION

1. Dezember 2012

Sommer





So, endlich Ferien, endlich Ruhe von der super anstrengenden Schule ... NICHT :D
Trotzdem freue ich mich, dass ich jetzt drei Monate Sommerferien habe, da ich die Tage nutzen kann! Gestern bin ich mit Natalia auf eine Schulveranstaltung gegangen, auf der Schulbands aufgetreten sind und zum Schluss ein paar Schüler Tango getanzt haben! Das war so unglaublich gut, jetzt würde ich am liebsten auch mit Tango/Salsa anfangen, aber die sind alle bestimmt viel besser :/. Danach war ich noch mit anderen Freunden Eis essen. Zu Hause angekommen habe ich mich gefreut, dass ich ganz alleine war, allerdings nur für fünf Minuten, dann kam meine Familie, die mir sagte ich müsse mich umziehen, da wir zur Oma zum Geburtstag gehen. Dort gab es lecker Assado mit Salat und hinterher Massen an Kuchen, die der Exfreund der Oma fast alleine aufgegessen hat :-D!
Heute musste ich bereits um 10 zum Schwimmen, mein Trainer hat mich mal wieder ordentlich geärgert, aber es macht mir Spaß, nur neben mir auf der Bahn ist immer so ein 'Trottel' der schwimmt, als wolle er das Wasser 'erschlagen', keine Ahnung wie man das beschreiben kann. Jedenfalls wenn ich kraule, Luft hole und der gerade an mir vorbeiplanscht bekomme ich ne große Ladung Wasser in den Mund -.- Später habe ich mich fertig gemacht und bin mit dem Bus ins Center gefahren, wo ich mich mit Michiel treffen wollte! Ich meinte zu ihm, dass wir uns im 'Parque de Mayo' treffen, damit meinte ich eigentlich das Plaza (auch eine Art Park direkt im Zentrum), also musste ich ne halbe Stunde warten, bis er kam. In der Zeit lag ich in der Sonner auf einer Bank mit Musik.
Auf einmal hörte ich nur: 
"Sos muuy hermosa chica, muuuy hermosa" (chica du bist sehr schön, richtig schön) 
hmm ja nicht drauf reagieren. Als ich dachte, der Typ sei weit genug weg, drehte ich mich um, na super er natürlich auch im gleichen Moment! Ich legte mich wieder hin und plötzlich stand der wieder vor mir: 
"Hola chica! Vos sos muuuuy hermosa, en serio, muuuuy hermosa!" (hey! Du bist seehr schön, ehrlich, richtig schön
"Ahh, Gracias" (ahh danke)
"Ahi es una heladeria quieres comer helado con migo?" (Dort drüben ist ein Eisladen, hast du Lust mit mir eins zu essen?)
"Ähh, noo Gracias!!!!" (Ähh, ne danke!!!!)
"Hmm, dale pero vos sos muuuy hermosa!" (Hmm, ok aber du bist echt sehr schön)
Michiel war natürlich noch nicht da, fand ich ein bisschen gruselig, weil, als der Typ wieder zurück lief, aus der Richtung, aus der er ursprünglich kam, immer wieder zurück schaute.. 
Als Michiel meinte, er bräuchte 10min länger und ich mich schon leicht verbrannt fühlte, ging ich in ein Café, das direkt gegenüber des Plazas ist, in dem es super leckere Milchshakes gibt. Ich kam rein und alle guckten mich komisch an, ich setzte mich hin und ein gut aussehender Kellner nahm meine Bestellung auf, während er nicht aufhörte zu grinsen. Er brachte mir den Milchshake, entschuldigte sich, dass der Tisch noch nicht abgewischt sei und fragte woher ich denn käme, denn aus Argentinien  ja wohl nicht. Wir unterhielten uns kurz, wie mir Argentinien gefiele etc. und er lief wieder zur Bar.
Ich hatte die Hälfte des Shakes getrunken, da schrieb Michiel, er sei schon da. Also schnell ausgetrunken und zum Bezahlen gewunken. Der Kellner grinste wieder so breit und fragte, was ich wolle "Bezahlen!", er schüttelte nur den Kopf und meinte, es gehe auf seine Rechnung, auch nach dem ich noch zwei Mal meinte, nein. Na ja auch gut :D 
Auf dem Rasen, unter den Bäumen, im Schatten war es so wunderschön und warm. Michiel hatte Wasser, Hugo (Saft) und einen Mate Becher mit, da wir Terrere trinken wollten, den Mate hatte er allerdings vergessen :D und da Siesta war, konnten wir nicht schnell in einen Supermarkt um welchen zu kaufen. Wie immer hatten wir super viel Spaß, vor allem als eine Gruppe von Leuten mit Marihuana Flugblättern und Zeitungen kamen und diese an uns austeilten. Ihr Ziel: Marihuana zu legalisieren und eine meinte sogar, dass Christina Kirchner das evtl. in ein-zwei Jahren machen würde.. 
Jetzt liege ich auf meiner sonnigen Terrasse und entspanne, bis wir heute Abend feiern gehen. 
Alle die neidisch auf die Wärme sind, ich bin neidisch auf den Schnee!!!!

Kommentare:

  1. Wow, das ist wirklich ein super klasse Blog. Da schaut man sich gerne ein paar Minuten länger um, als man eigentlich Zeit hat. Absolut wunderbar hast es hier & geniale Bilder. Klasse Eindrücke!
    Gefällt mir.

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, wie lieb von dir :) Vieeelen Dank !!!

      Löschen